Aktuelles 2019

Info-Veranstaltung Weiterentwicklung Oststadtschulen

zur öffentlichen Ortschaftsratssondersitzung:

Weiterentwicklung Oststadtschule / Weingartenschule Zell-Weierbach

 

Wie angekündigt laden wir alle zur Sondersitzung am

 

Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 19.00 Uhr in der

Abtsberghalle Zell-Weierbach

 

ein.

Zusammen mit den Ortschaftsräten der drei Reblandstandorte von Zell-Weierbach, Rammersweier und Fessenbach.

Thema: Schulentwicklung Oststadtschule. Es geht um eine Vorstellung der zukünftigen Erich-Kästner-Realschule. Mögliche Stadtorte bisheriger Standort oder Neubau Weingartenschule Zell-Weierbach.

 

Die Ortsverwaltung Zell-Weierbach

Öffentlichen Vorstellung - städtebaulichen Wettbewerb „Sonne“

In einer öffentlichen Vorstellung durch die Stadt werden alle Beiträge der teilnehmenden Architekturbüros für den  städtebaulichen Wettbewerb „Sonne“ präsentiert.

 

Termin: Dienstag, 12. Februar 2019 um 18.00 Uhr

Ort: Abtsberghalle

Anschließend werden die Modelle und Pläne im Sitzungssaal des Rathauses für die Bürger während der Öffnungszeiten oder nach Absprache vom 13.02. – 15.02.19 zur Ansicht ausgestellt. 

Obertal

 Baustelle des Abwasserzweckverbandes/Verlegung des Regenwasserkanals Obertal/Weinstraße

 
Je nach Witterung werden die Baumaßnahmen weitergeführt.

Östliches Obertal:

Es werden die Randeinfassungen, sowie noch einige Regenwasserableitungen von den angrenzenden Weinberge und Straßenabläufen gebaut. 

Während der Bauarbeiten ist an dieser Stelle die Durchfahrt des Obertals gesperrt. Als Umleitungsstrecke wird die Zufahrt zum oberen Obertal/Wolfsgrube über die Straße im Abtsberg ausgeschildert. Die Straßen werden als sog. Einbahnstraße beschildert, da die Fahrbahn keinen Gegenverkehr ermöglicht.

Die Umleitungsbeschilderung ist verkehrsrechtlich angeordnet. Die Zufahrt zum Schützenhaus Wolfsgrube ist zusätzlich mit Hinweisschildern versehen.

Ein voraussichtliches Ende der Baumaßnahmen,wenn aus Witterungsgründen nichts entgegenstehen wird, gegen Ostern erwartet.

Rückfragen an die Ortsverwaltung (0781/82-3290).

Ortsverwaltung Zell-Weierbach