Barfußpfad

Zell-weierbach-barfusspfad

Das besondere an unserem Barfußpfad ist, dass er von Kindern gebaut wurde und von Kindern gepflegt wird. Alles im Rahmen eines sozialen Projektes mit der örtlichen Kinderhilfseinrichtung "Haus Fichtenhalde". So können nun Groß und Klein Barfuß durch den Wald laufen. Erst an einem plätschernden Bergbach entlang, dann über Wiesen, Matsch und andere faszinierenden Untergründe, bis zum großen Brunnen, an dem man die Füße waschen oder spielen kann.

Der Sinn des Ganzen
Wer als Kind viel mit Erde und Natur in Kontakt kam, weiß genau: durch das Barfußlaufen werden das Immunsystem und die Abwehrkräfte gestärkt. Außerdem wirkt es stärkend auf Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule und belebt so den ganzen Menschen und die Seele.

Ein schönes Ausflugsziel für Familien, Freunde, Touristen, Kindergärten und Schulklassen. Viel Spaß!

Barfußpfad Zell-Weierbach