03. April 2024 |
Aktuelles

Baumaßnahmen und Sperrungen

1) Baustelle Hasengrund:

Wegen Erneuerung der Elektrohausanschlüssen mit Erdkabel ist die Straße Hasengrund Höhe Hausnummer 2 A - 10 A voll gesperrt. Die Bitumentragschicht wurde aufgebracht. Wegen der Witterung wurde der Einbau der Deckschicht verschoben. Es ist geplant, trotz weiterer Vollsperrung, dass dann die Anlieger in Absprache mit der Baufirma zu Ihren Grundstücken fahren können. Anschließend müssen noch kleinere Anschlussarbeiten durchgeführt werden. Im sog. „Sautrogweg“ wird noch ein Elektrokabel verlegt. Das Ende der Bauarbeiten ist Ende April geplant.

Wir bitten um Verständnis.

2) Baustelle E-Werk (Rathausgasse, Schulstraße, Weinstraße, Burschelsgasse)

Seit dem 28.08.2023 finden Bauarbeiten auf Grund von Verlegung des Ortsnetzkabels und Hausanschlüssen in Zell-Weierbach statt. Das Ende der Bauarbeiten ist Ende Mai 2024 geplant.

3) Baustelle Talbachverdolung

  1. Zur Sicherung des Schulweges, wird bis auf Weiteres die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Schulstraße (Ab Einmündung Weinstraße bis Hungerberg) auf 20 km/h beschränkt. Außerdem wurde eine Fußgängerampel, Höhe Rotes Kreuz, errichtet.
  2. Bitte um Beachtung: Parken an der Kita „ Im Loh“ für die Beschäftigte der Kita Parkplatz von Mo-Fr von 06-17 Uhr eingerichtet. Parken für Bringen und Abholen der Kinder an Fahrbahn vor der Kita nur an den Kurzzeitparkplätzen mit Parkscheibe für 30 MInuten möglich.
  3. Franz-Schmidt-Straße zwischen Zeller Laubenweg bis Laubenlindeweg gilt bis auf Weiteres Halteverbot beidseitig.
  4. Sperrung der Weingartenstraße von Rathausgasse bis Einmündung Lerchenbergweg.
  5. Wechsel der Baustelle auf Nordseite:
    1. Die Baustelle wurde von der Südseite auf die Nordseite verlegt. Der Durchgang für Fußgänger, auf der Südseite, ist gewährleistet. Durchfahrt für Radfahrer ist nicht erlaubt! Im Fortgang der Arbeiten erfolgt dann später anschließend eine Vollsperrung der Kreuzung Weinstraße/Weingartenstraße.
    2. Vor Verlegung dieser Baustelle wurde es erforderlich an der Einmündung Rathausgasse/Kuhläger einen neuen Abwasserschacht zu bauen. Diese Bauarbeiten wurden in dieser Woche begonnen. Hierzu muss die südliche Zufahrt zur Rathausgasse ca. ca. 3 Wochen voll gesperrt werden. Die Anlieger wurden hierzu mit einer Wurfsendung informiert. Eine Pkw-Zufahrt ist nur über die Schulstraße möglich. Die Rettungsdienste sind in die Maßnahme eingebunden. Der Durchgang für Fußgänger ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Sammelstelle für die Müllabfuhr erfolgt dann auf der Seite der Einmündung Schulstraße. Im Anschluß wird mit den Abwasserkanalarbeiten in Richtung Süden weitergebaut. Die Zufahrt vom Kuhläger in die Rathausgasse sollte planmäßig ab Ende April wieder offen sein.
    3. Die Planung der derzeitigen Bauarbeiten ermöglichen, dass auf der Südseite der Baustelle am 30.04.2024 um 18:00 Uhr der traditionelle Maibaum wieder von der Feuerwehr aufgestellt und vor der Gaststätte „Zeller Bruck“ Gäste bewirtet werden.
    4. Anfang Mai, wenn die geplanten Bauarbeiten der Abwasserkanalverlegung in Richtung Kreuzung weiterkommen, muss die gesamte Kreuzung voll gesperrt werden. Die Umleitungsbeschilderung wird hierzu umfangreich eingerichtet.
    5. Derzeit ist nicht bekannt ob die vor langer Zeit beantragte wasserrechtliche Erlaubnis rechtzeitig eingeht. Falls nicht, erfolgt eine Unterbrechung der Bauarbeiten für mehrere Monate und der Kreuzungsbereich wird von der Baufirma freigemacht. In diesem Falle sind dann alle Fahrbeziehungen (Weinstraße/Weingartenstraße/Talweg/ Lerchenbergweg) wieder befahrbar und die Umleitungsstrecke Schulstraße wird aufgehoben.

Weitere Infos, sowie alle Pläne finden Sie auf unserer Homepage: zell-weierbach.de

> Aktuelles > Baumaßnahme Talbachverdolung

Die Erreichbarkeit ALLER Geschäften, Praxen und Firmen sind weiterhin auch über die Umleitungsstrecken gewährleistet. Wir bitten alle Einwohnerinnen und Einwohner von Zell-Weierbach, dieser Einrichtungen die Treue zu erweisen und den Bestand zu Sichern.

Für die Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme bitten wir um Verständnis.

Sie haben Fragen, Beschwerden oder Anregungen?

Nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular auf zell-weierbach.de. Aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage.


> Aktuelles > Baumaßnahme Talbachverdolung

Die Erreichbarkeit ALLER Geschäften, Praxen und Firmen sind weiterhin auch über die Umleitungsstrecken gewährleistet. Wir bitten alle Einwohnerinnen und Einwohner von Zell-Weierbach, dieser Einrichtungen die Treue zu erweisen und den Bestand zu Sichern.

Für die Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme bitten wir um Verständnis.

Sie haben Fragen, Beschwerden oder Anregungen?

Nutzen Sie hierfür bitte unser Kontaktformular auf zell-weierbach.de. Aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage.